handgeschriebener Text

Das heilige UNBEKANNTE & der NEUBEGINN – Mut ohne Grenzen

Mit einem zauberhaften und verschmitzten Sonnenaufgang hat mein heutiger Tag begonnen.

Die Energien des ersten Neumonds im Jahr 2021, im Sternzeichen Steinbock, nehmen für mich den

Fokus auf das Wesentliche in diesem Jahr wahr.

Es ist eine offensichtliche und herzliche Einladung des Lebens, uns in diesem Jahr die Ziele zu verwirklichen, die sich unsere Seele mitgebracht hat. Die Einladung spricht auch unsere Verantwortung und unser Durchhaltevermögen an, was sind uns unsere Ziele wert und wie ernst ist mir die Verwandlung vom Wunsch zur Wirklichkeit? Diese Verwandlung spricht aus dem tiefsten Punkt unserer Schöpfungsquelle, der wir in der Stille begegnen und dem wahrhaftigen Kern lauschen können. So können wir auch die Ernsthaftigkeit unserer Vorhaben für dieses Jahr auf den Prüfstand stellen.

Auch die Magie, die sich wie etwas Heiliges um vielleicht noch Unbekanntes legt, möchte am Ende von unserer Sehnsucht geweckt werden.

Meine Wegbegleitung richtet sich dieses Jahr von dem Wissen um unsere Essenz, hin zur gelebten Essenz, und diese in unser Leben und Erleben zu integrieren. So darf Lebendigkeit, Erfüllung und innerer Frieden entstehen.

Ein goldener Weg, dem ich meinen Mut ohne Grenzen widme, der vom Sternenlicht geküsst ist. Manchmal dürfen wir uns eingestehen, dass es leichter geht, wenn uns jemand dabei unterstützt. Schreib’ mir gern, wenn du dir Unterstützung oder Begleitung auf deinem Weg wünschst.
Alles Liebe,
Alinéa Katy

0
Feed